2018Q3- Sommer-Update (Was ist neu?)

 

Was ist neu?

Das neue Sommer-Update von PCP beinhaltet zahlreiche neue und verbesserte Funktionen in verschiedenen Modulen, auf diese hier eingegangen wird. Neben den neuen Funktionen, wurden auch zahlreiche Fehler in den Modulen behoben, die Stabilität und die Performance verbessert.

In diesem Artikel erhalten Sie einen Überblick über alle Neuerungen in PCPund wie Sie diese nutzen können

SEMYOU-PCP-SUMMER-UPDATE-HEADER

Wichtiger Hinweis

Bei einigen Web-Browsern kann es vorkommen, dass der Browser-Cache geleert werden muss, um die Änderungen/Funktionen richtig anzuzeigen.

Sollte PCP bei Ihnen nach diesem Update nicht richtig funktionieren, so leeren Sie bitte Ihren Browser-Cache oder starten PCPneu. Zur Kontrolle können Sie PCP auch im Browser-Privaten-Modus starten, da hierbei der Cache permanent geleert wird.

Wie leeren Sie Ihren Browser-Cache?

Google Chrome:https://support.google.com/accounts/answer/32050?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/Wie-Sie-den-Cache-leeren-konnen

Internet Explorer:https://browser-cache-leeren.de/windows/internet-explorer-11.html

 

 

PCP Home-Bereich

In dem neuen Sommer-Release wurde der Startbereich von PCP vollständig überarbeitet und bietet nun eine ganzheitliche Übersicht über alle wichtigen Informationen. Der Benutzer erhält nun alle wichtigen Informationen aus seinen Projekten in einer zentralen Ansicht – nachdem er sich an PCP angemeldet hat.

SEMYOU-PCP-MYSTART

Menüführung

Die einzelnen Bereiche sind in einem horizontalen Menü angeordnet. Der jeweils aktive Bereich ist farblich unterlegt. Nach der Anmeldung an PCP wird automatisch der „Mein Start“ – Bereich angezeigt.

SEMYOU-PCP-HOME-MENU-SELECTED

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Bereiche Portfolio und Einstellungen nur mit der entsprechenden Berechtigung aufgerufen werden können.

 


Mein Start

Der Bereich Mein Start wurde in diesem Sommer-Release vollständig überarbeitet und mit weiteren Funktionen versehen, um dem Benutzer einen noch besseren Überblick über seine Projekte zu ermöglichen.

  • Direkte Übersicht über alle zugewiesenen Projekte
  • Wichtige KPI’s im Überblick
  • Wichtige Projektelemente im Direktzugriff

SEMYOU-PCP-MYSTART

Um den Bereich Mein Start aufzurufen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Nach der Anmeldung an PCP wird der Bereich Mein Start direkt angezeigt SEMYOU-PCP-HOME-MENU-SELECTED

Aufteilung & Elemente

Der neue Mein Start – Bereich wurde neben der Darstellung auch um weitere Elemente erweitert, so dass jeder Benutzer einen direkten Überblick über all seine Informationen erhält. Die Informationen in dem Mein Start – Bereich beziehen sich lediglich auf die Projekte, auf die der angemeldete Benutzer Zugriff besitzt.

Unter der Zusammenfassung werden alle wichtigen KPI’s aus den Projekten des Benutzers dargestellt. Die einzelnen Elemente können durch Klick auf das jeweilige KPI eingeblendet werden.Die Obergrenze für diese Ansicht liegt bei 100 Einträgen.


Die Projektinformationen enthalten die zuletzt geöffneten Projekte, die Projekte deren RAG Status kürzlich geändert wurde und vier wichtige Auswertungen.


Unter den Projektelementen werden alle wichtigen Einträge des Projekts angezeigt, die in irgendeiner Weise mit dem Benutzer verknüpft sind. Durch Klick auf den Link innerhalb der Zeile kann das Projekt und das jeweilige Element direkt geöffnet werden.

 

 

Portfolio

Der Bereich Portfolio wurde in diesem Sommer-Release ebenfalls überarbeitet und mit weiteren Funktionen versehen.

SEMYOU-PCP-PORTFOLIO

Neue Menüführung

Die einzelnen Bereiche des Portfolios sind nun über ein horizontales Menü erreichbar. Der jeweils aktive Bereich ist farblich unterlegt.

 

SEMYOU-PCP-PORTFOLIO-MENU-MARKED

Neue Auswertungen

Elf neue Auswertungen stehen in dem Bereich Portfolio zur detaillierten Analyse zur Verfügung, um einen noch besseren Überblick über die wichtigsten KPI’s zu erhalten. Neben den Auswertungen auf bestehende Projektinformationen, wurde der Fokus bei den neuen Auswertungen auf die sog. Projekt-Cluster gelegt, die in diesem Release neu eingeführt wurden.


Auswertung
Beschreibung
Verteilung nach Projekttyp
Auswertung über die prozentuale Verteilung aller Projekte nach Projekttyp.
Verteilung nach Cluster
Auswertung über die prozentuale Verteilung aller Projekte nach jeweiligem Projekt-Cluster
Puls
Auswertung über den „Puls“ innerhalb der Projekte. Wie viele Aktivitäten finden innerhalb meines Projektportfolios statt.
Cluster | RAG Status
Auswertung des Projekt-RAG-Status über ein definiertes Cluster
Cluster | Projekt Status
Auswertung des Projekt-Status über ein definiertes Cluster
Cluster | Top 20, mit den meisten Projekten
Top 20 Projekt-Cluster werden dargestellt
Projekt-Start/Ende nach Jahren
Wie viele Projekte Starten / Enden pro Jahr
RAG Status | Kürzlich geändert
Darstellung aller Projekte, dessen RAG-Status kürzlich geändert wurde
Cluster | Projektverteilung
Verteilung aller Projekte nach Projektzeit % vs. Arbeit %, pro Cluster.
Projektverteilung
Verteilung aller Projekte nach Projektzeit % vs. Arbeit %
Projekte, die bald enden
Auflistung aller Projekte, die bald enden werden.


Um den Bereich Portfolio aufzurufen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Portfolio  SEMYOU-PCP-HOME-MENU

 

Diagramme vergrößern

Visuelle Diagramme können nun im Portfolio – Bereich bei Bedarf vergrößert werden, um bei einem größeren Datenvolumen die Darstellung zu verbessern.

 

SEMYOU-PCP-PORTFOLIO-CHART

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Bereiche Portfolio nur mit der entsprechenden Berechtigung aufgerufen werden können. Entweder benötigen Sie die übergreifende APP-Administrator – Berechtigung oder eine explizite Einladung in diesen Bereich.

Kontaktieren Sie hierfür Ihren App-Administrator.


 

 

Übergreifende Auswertungen wird „Insights“

Der Bereich „Übergreifende Projekt-Auswertungen“ wurde ab diesem Release umbenannt und heißt nun „Insights“. Unter dem Bereich „Insights“ können projektübergreifende Auswertungen erstellt und aufgerufen werden. „Insights“ umfaßt nicht nur einfache Auswertungen, sondern legt den Fokus auf flexible und tiefgreifende Analysen.

SEMYOU-PCP-INSIGHTS-2018-08-22_13-30-12

 

 

Insights

Insights“ stellt die neue Art von Auswertungen in PCP dar, die projektübergreifend und flexibel definierbar sind.


Neuerungen:

  • Dynamische Auswertungen nach RAG-Status, Cluster und Projekttyp
  • Drill-Down Funktion
  • Projekt-Auswertung
  • Quality-Gate Auswertung



Insights anzeigen

Um den Bereich Insights aufzurufen, führen Sie die folgenden Schritte aus:


  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Insights  SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. In diesem Bereich werden alle erstellten und verfügbaren Auswertungen angezeigt, auf die Sie zugriff besitzen.

 

 

Neue Auswertung erstellen

Um eine neue Auswertung zu erstellen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Insights SEMYOU-PCP-INSIGHTS-MENU-MARKED-2018-08-22_13-31-14
  3. Wählen Sie Neue Auswertung SEMYOU-PCP-INSIGHTS-NEW-ANALYSIS-MARKED-2018-08-22_13-32-15
  4. Wählen Sie zunächst den Auswertungstyp aus. Die folgenden Auswertungstypen stehen zur Verfügung:

    Typ
    Beschreibung
    Benutzerspezifisch
    Benutzerspezifische Auswertung auf ausgewählten Projekten
    RAG Status
    Auswertung auf Basis eines definierten RAG-Status z.B. Alle Projekte mit RAG-Status = ROT
    Cluster
    Auswertung auf Basis eines definierten Clusters
    Projekttyp
    Auswertung auf Basis eines definierten Projekttyps
  5. Legen Sie die weiteren Einstellungen auf Basis des zuvor ausgewählten Auswertungstyps fest
  6. Vergeben Sie optional Berechtigungen für diese Auswertung
  7. Wählen Sie Speichern, um die Auswertung abzuspeichern SEMYOU-PCP-INSIGHTS-NEW-ANALYSIS-WINDOW-2018-08-22_13-33-47

 

 

Neue Auswertungen & Drill-Down-Funktion

Neben neuen Auswertungsmöglichkeiten wurde auch eine Drill-Down-Funktion in jede Auswertung integriert. Anhand dieser Option ist es möglich, die Daten aus der grafischen Darstellung anzuzeigen und bei Bedarf auch zu exportieren.

SEMYOU-PCP-INSIGHTS-OPEN-DASHBOARD-2018-08-22_13-35-51

 

 

Projekt-Sicht

Die bisherigen Auswertungen wurden um die Projekt-Sicht ergänzt, welche einen eigenen Bereich darstellt. Hiermit ist es möglich die Projekte innerhalb dieser Auswertung genauer zu betrachten und zu vergleichen.

SEMYOU-PCP-INSIGHTS-OPEN-PROJECTS-2018-08-22_13-37-54

 

 

 

Systemeinstellungen - Projekt-Cluster

In diesem Release wurden die Projekt-Cluster neu eingeführt, wodurch Projekte noch besser und individueller strukturiert werden können. Ein Projekt-Cluster stellt eine Art Kategorisierung auf hierarchischer Ebene dar. Z.B. können somit Projekte nach individuellen Kriterien strukturiert und anschließend ausgewertet werden können.

  • Projekt strukturieren
  • Auswerten nach Clustern
  • Filterung nach Clustern

Beispiel:Beispielsweise können Projekt-Cluster wie folgt aufgebaut werden.

  • + Deutschland
    • + Süd
      • + IT Projekte
      • + Kundenprojekte
      • + Bauprojekte
      • + Infrastrukturprojekte
      • + Restrukturierungsprojekte
    • + Nord
    • + West
    • + Ost
  • + USA
  • + Asien


Nach Definition der übergreifenden Projekt-Cluster, können alle Projekte in PCPeinem dieser Projekt-Cluster zugewiesen werden. Die Projekt-Cluster dienen zum einem der Filterung und Strukturierung und zum anderen einer noch besseren Auswertungsmöglichkeit.



Project-Cluster verwalten

Um die Project-Cluster zu verwalten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Einstellungen > Cluster
    SEMYOU-HOME-SETTINGS-CLUSTER-2018-08-22_13-39-36
  3. In diesem Bereich können neue Cluster angelegt und bestehende verändert werde
    SEMYOU-PCP-HOME-SETTINGS-CLUSTER-EDIT-2018-08-22_13-40-45

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass dieser Bereich lediglich Benutzern zur Verfügung steht, die als APP-Administrator gekennzeichnet wurden.



Projekt einem Cluster zuweisen

Die Zuweisung eines Projekts zu einem Projekt-Cluster erfolgt über die Projekt-Einstellungen. Führen Sie hierfür die folgenden Schritte aus:


  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. Öffnen Sie ein Projekt SEMYOU-PCP-PROJECTS-ContextMenu-2018-08-22_13-19-03
  4. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Einstellungen SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-LEFTNAV-SETTINGS-2018-08-22_13-42-37
  5. Wählen Sie in dem Feld Cluster einen vorher definierten Projekt-Cluster aus und speichern Sie Ihre Einstellungen ab SEMYOU-PCP-PROJECT-EDIT-WINDOW-CLUSTER-MARKED-2018-08-22_13-44-02

 

Auswertungen

Über das Modul Insights können Projekte nach Project-Clustern detailliert ausgewertet werden. Diese Funktion ist über die Module Portfolio und Insights verfügbar.

 

 

Systemeinstellungen – Administration

Die übergreifende Projekt-Administration wurde im Zuge der Einführung von Projekt-Clustern ebenfalls angepasst. Der Projekt-Cluster von mehreren Projekten kann in nur einem Schritt einfach geändert werden.


Voraussetzungen

  • Projekt-Cluster wurden angelegt


Um den Projekt-Cluster für mehrere Projekte zu ändern, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Einstellungen > Projekt-Administration SEMYOU-PCP-SETTINGS-PROJECTADMIN-2018-08-22_13-46-23
  3. Wählen Sie die Projekte aus, deren Projekt-Cluster Sie ändern möchten SEMYOU-PCP-SETTINGS-PROJECTADMIN-ROWSELECT-2018-08-22_13-46-23
  4. Wählen Sie Aktionen > Cluster ändern
    SEMYOU-PCP-SETTINGS-PROJECTADMIN-ACTIONS-CLUSTER-2018-08-22_13-48-54
  5. Wählen Sie einen neuen Projekt-Cluster aus und klicken Sie auf Speichern



Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass dieser Bereich lediglich Benutzern zur Verfügung steht, die als APP-Administrator gekennzeichnet wurden.


 

Projekt – Start

Wird ein Projekt geöffnet, so wird zunächst der Projekt-Start-Bereich angezeigt. In der neuen Version von PCP, wurde dieser Bereich hinsichtlich der Quality-Gates erweitert. Alle festgelegten Quality-Gates werden mit Datum und Status angezeigt, so dass schnell ein ganzheitlicher Überblick gewonnen werden kann.


SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-START-2018-08-22_13-50-18

 

 

Projekt – Rollen

Eine weitere Neuerung in dieser Version sind die sog. Projekt-Rollen . Ab dieser Version ist es möglich, pro Projekt sog. Projekt-Rollen zu definiert und anschließend in diversen Projektbereichen zu verwendet. Eine Projekt-Rollen kann z.B. ein Team, eine Firma o.ä. darstellen.

Beispiele für Projekt-Rollen:

  • Projektleiter
  • PMO
  • Marketing
  • Einkauf
  • Compliance

Wo können Projekt-Rollen verwendet werden:

  • Eckpunkte > Verantwortlichkeiten
  • Arbeitselemente > Berechtigungen
  • Arbeitselemente > Zuweisung (Eigentümer, Verantwortlicher)


Aufbau einer Projekt-Rolle:

  • Namen
  • Farbe (Verwendung für die Darstellung in der Projektlandkarte)
  • Symbol (Verwendung für die Darstellung in der Projektlandkarte)


Einer Projekt-Rolle kann eine oder mehrere Benutzer zugewiesen werden. Die Verwaltung der Projekt-Rollen und der zugewiesenen Benutzer, erfolgt über die Projekt-Einstellungen.


Projekt-Rolle erstellen & Benutzer zuweisen

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. Wählen Sie ein Projekt aus und öffnen dieses SEMYOU-PCP-PROJECTS-ContextMenu-2018-08-22_13-19-03
  4. Wählen Sie im linken Navigationsmenü Einstellungen. Sie benötigen hierfür die notwendige Berechtigung innerhalb des Projekts.
  5. Wechseln Sie in den Bereich Rollen SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-SETTINGS-ROLES-2018-08-22_13-52-17
  6. Legen Sie einen Namen für die neue Rolle fest wie z.B. Projektleitung und drücken Sie die Entertaste
  7. Wählen Sie mit der Maus die neue Rolle aus. Der Zuweisungsbereich wird daraufhin angezeigt. SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-SETTINGS-ROLES-SELECTED-2018-08-22_13-53-14
  8. Wählen Sie die Benutzer aus, die dieser Rolle zugewiesen werden sollen

 

 

Meilensteine wurden in Quality-Gates umbenannt

In diesem Release wurden die bisherigen Meilensteine eines Projektes in sog. Quality-Gates umbenannt. Quality-Gates definieren hierbei einen Zeitpunkt, der ein gewisses Qualitätsniveau beschreibt.

 

 

Projekt – Quality Gates

Die Quality-Gates innerhalb eines Projekts wurden in diesem Release überarbeitet und mit weiteren Optionen versehen. Ein Quality-Gate ist nun wie folgt definiert:

Attribut
Beschreibung
Name
Namen des Quality-Gates
Datum
Datum, wann das Quality-Gate ist
Beschreibung
Individuelle Beschreibung wie z.B. Anleitung, Maßnahmen, Inhalt, Erfüllungskriterien etc.
Ist genehmigt
Status für die Genehmigung, ob das Quality-Gate offiziell genehmigt wurde. Wird während des Projekts gesetzt.
Aktionselemente
Optionale Aktionselemente. Kann eine eine Art Prüfliste darstellen, für die Erfüllung des Quality-Gates.


Quality-Gates anzeigen/bearbeiten

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. Öffnen Sie ein Projekt SEMYOU-PCP-PROJECTS-ContextMenu-2018-08-22_13-19-03
  4. Wählen Sie Einstellungen aus der linken Navigationsleiste aus
  5. Wechseln Sie auf den Reiter Quality-Gates SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-SETTINGS-ROLES-2018-08-22_13-52-17
  6. Führen Sie Ihre Änderungen durch und speichern Sie diese anschließend ab

 

 

Eckpunkt - Felder

In dieser Version sind weitere Felder im Bereich Eckpunkte hinzugekommen:

Feld: Beschreibung

In dem Feld Beschreibung können allgemeine Informationen zu dem Eckpunkt erfasst werden. Als Freitext-Feld können alle Arten von Informationen hier gespeichert werden. 

 

Feld: ID

Jeder Eckpunkt erhält ab dieser Version eine eindeutige Nummerierung die vom PCP intern festgelegt wird. Diese Nummer ist Projektübergreifend und kann nicht geändert werden. Die bisherige ID, welche selbst festgelegt werden konnte, wurde in NR umbenannt.

 

Eckpunkt – Verantwortlichkeiten (Rollen)

Wie im vorherigen Kapitel erwähnt, wurden ab dieser Version die neuen Projekt-Rollen eingeführt. Die Projekt-Rollen können in dem Bereich Eckpunkte im Kontext der Verantwortlichkeit verwendet werden.
Ein Eckpunkt kann somit nicht nur einem Benutzer, sondern auch einer Projekt-Rolle zugewiesen werden. D.h., alle Benutzer die dieser Projekt-Rolle zugeordnet sind, erhalten auch die Verantwortlichkeit

Eckpunkt – Verantwortlichkeit:

  • Vergabe eines individuellen Namens
  • Zuweisung eines SEMYOU Benutzerkonto
  • Zuweisung einer Projekt-Rolle

SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-EDIT-RESPONSIBILITY-2018-08-22_13-57-13

 

 

 

Eckpunkte – Validierung

Ab dieser Version werden die Daten eines Eckpunkts vor dem Speichern validiert, um Inkonsistenz zu vermeiden.

Validierung des Enddatums
In diesem Schritt wird überprüft, ob das geänderte Enddatum mit abhängigen Eckpunkten korreliert. Des weiteren wird geprüft, ob dieser Eckpunkt einem Quality-Gate zugeordnet ist und ob das neue Enddatum diesen überschreitet.

Sollten Korrelationen bei dem Speichervorgang existieren, so werden diese in einem Hinweisfenster angezeigt. Hier besteht nun die Möglichkeit, alle Abhängigkeiten manuell zu löschen. Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang nicht rückgängig gemacht werden kann.


SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-DATEVALIDATION-2018-08-22_13-59-10

 

 

Eckpunkte - Filter

Wird für die Eckpunkte ein Filter gesetzt und anschließend ein Eckpunkt bearbeitet, so bleibt der Filter nach dem Speichervorgang bestehen. Der Filter muß manuell aufgelöst werden.


SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-FILTER-2018-08-22_14-00-46

 

 

Eckpunkte Verschieben

Um den Endtermin eines Eckpunkts zu verschieben, steht über das Kontextmenü eine weitere Funktion zur Verfügung.

Um den EndtermineinesEckpunkts zu verschieben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. Öffnen Sie ein Projekt SEMYOU-PCP-PROJECTS-ContextMenu-2018-08-22_13-19-03
  4. Wählen Sie Eckpunkte aus der linken Navigationsleiste aus
  5. Wählen Sie einen Eintrag aus und öffnen Sie das Kontextmenü> Enddatum verschieben um … SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-CONTEXTMENU-2018-08-22_14-02-11
  6. Wählen Sie ein neues Enddatum aus und klicken Sie anschließend auf Speichern
    SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-MOVEKEYPOINT-2018-08-22_14-03-17Vor der Speicherung erfolgt eine automatische Validierung auf Konsistenz. D.h., es wird geprüft ob andere, abhängige Eckpunkte korrelieren.

 

 

 

Eckpunkte - Massenbearbeitung

Die Massenbearbeitung von Eckpunkten wurde um weitere Funktionen ergänzt, um Eckpunkt-Termine einfacher zu verschieben und zu bearbeiten.

Manuelle Auswahl von Einträgen

Neben der Auswahl von mehreren Einträgen mit der STRG + Klick Option, steht ab dieser Version auch die Möglichkeit zur Verfügung, die Eckpunkte am Zeilenanfang zu markieren.

SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-MULTISELECT-2018-08-22_14-05-16

 

Alle Einträge auswählen

Um eine Änderung an allen Eckpunkten durchzuführen, können nun alle Einträge auf einmal markiert werden. Wählen Sie hierzu in der Eckpunkt-Ansicht Aktionen > Alle auswählen.

Um die Auswahl aufzuheben wählen Sie entweder Aktionen > Alle abwählen, oder klicken Sie auf eine einzelne Zeile.

SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-ACTIONS-SELECTALL-2018-08-22_14-06-33

 

Eckpunkt - Enddatum verschieben

Das Bearbeitungsfenster für die Massenbearbeitung wurde um das Feld Enddatum eines Eckpunkts ergänzt und ermöglicht die Verschiebung von Endterminen.

Um das Enddatum von mehreren Eckpunkten zu verschieben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte
  3. Öffnen Sie ein Projekt
  4. Wählen Sie Einstellungen aus der linken Navigationsleiste aus
  5. Halten Sie die STRG – Taste gedrückt und wählen mehrere Einträge aus
  6. Wählen Sie Aktionen > Verschieben
  7. Über das Feld Enddatum kann nun festlegen werden, um welche zeitliche Differenz das Enddatum der einzelnen Eckpunkte verschoben wird.
  8. Wählen Sie Speichern, um die Änderungen abzuspeichern

 

Hinweis

Bitte beachten Sie dass eine Verschiebung von mehreren Eckpunkten nur dann möglich ist, wenn keine korrelierenden Abhängigkeiten existieren.

 

 

 

Eckpunkte Kommentare

Eine weitere, neue Funktion in diesem Release ist die Kommentarfunktion für Eckpunkte. Anhand dieser Funktion ist es jedem Benutzer möglich, Kommentare an einen Eckpunkt anzufügen, was gerade bei größeren Teams die Zusammenarbeit fördert. Kommentare können z.B. Anmerkungen, Email-Auszüge oder zusätzliche Hinweise sein, die sich während des Projekts ergeben.

Kommentare anzeigen

Um die Kommentare eines Eckpunkts anzuzeigen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. Öffnen Sie ein Projekt SEMYOU-PCP-PROJECTS-ContextMenu-2018-08-22_13-19-03
  4. Wählen Sie Eckpunkte aus der linken Navigationsleiste aus
  5. Wählen Sie einen Eckpunkt aus und öffnen Sie Detailansicht > Kommentare SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-SHOWDETAILS-COMMENTS2018-08-22_14-09-16

 

 

 

Eckpunkte – Kopie erstellen

Eine weitere Funktion ab diesem Release ist das kopieren eines bestehendenEckpunkts. Gibt es Eckpunkte mit ähnlichenInhalten, so kann ein bestehender Eckpunkt mehrfach kopiert und entsprechend angepasst werden.


Um einen Eckpunkt zu kopieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. Öffnen Sie ein Projekt SEMYOU-PCP-PROJECTS-ContextMenu-2018-08-22_13-19-03
  4. Wählen Sie Eckpunkte aus der linken Navigationsleiste aus
  5. Wählen Sie einen einen Eintrag aus und öffnen Sie das Kontextmenü.Wählen Sie Kopie erstellen … SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-CONTEXTMENU-COPY-2018-08-22_14-11-09
  6. Das Fenster für die Erstellung eines neuen Eckpunkts wird angezeigt und mit den Daten des ausgewählten Eckpunkts befüllt
  7. Ändern Sie die entsprechenden Daten und speichern Sie diese ab

 

 

 

Eckpunkte – Detailansicht

Die Detailansicht eines Eckpunkts wurde um mehrere Informationen erweitert, so dass alle wichtigen und zusammengehörigen Informationen direkt angezeigt werden können.

  • Anzeigen von verknüpften Arbeitselementen
  • Anzeigen von Kommentaren
  • Anzeigen von Abhängigkeiten zu anderen Eckpunkten
  • Anzeigen von Änderungen an diesem Eckpunkt

 

Um die neuen Ansichten anzuzeigen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. Öffnen Sie ein Projekt SEMYOU-PCP-PROJECTS-ContextMenu-2018-08-22_13-19-03
  4. Wählen Sie Eckpunkte aus der linken Navigationsleiste aus
  5. Wählen Sie einen Eckpunkt aus und öffnen das Kontextmenü > Öffnen. Optional können Sie auch auf den Titel des Eckpunkts klicken. SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-CONTEXTMENU-COPY-2018-08-22_14-11-09Über die Reiter können alle Informationen angezeigt werden
    SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-KEYPOINTS-DETAILS-MARKEDTABS-2018-08-22_14-13-49

 

 

 

 

Projektlandkarte

Die Projektlandkarte wurde in dieser Version optisch und funktional überarbeitet. Die einzelnen Phasen beinhalten nun weitere Informationen zu Anzahl Eckpunkten und Quality-Gates.

Innerhalb der Projektlandkarte stehen für die Bearbeitung von Eckpunkten weitere Informationen zur Verfügung.

  • Enddatum verschieben
  • Neu … (als Kopie)
  • Darstellung

Die neuen Funktionen können wie folgt aufgerufen werden:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. Öffnen Sie ein Projekt SEMYOU-PCP-PROJECTS-ContextMenu-2018-08-22_13-19-03
  4. Wählen Sie Projektlandkarte aus der linken Navigationsleiste aus
  5. Wählen Sie einen Eckpunkt aus. Die neuen Optionen werden im Kontextmenü angezeigt SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-MAP-CONTEXTMENU-2018-08-22_14-15-34

 

 

 

Lessons Learned

Der Lessons-Learned Bereich wurde in dieser Version optisch überarbeitet und ermöglich eine noch einfachere Bedienung und Übersichtlichkeit.

Das Eingabe- / Bearbeitungs-Fenster wurde neugestaltet:


SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-LESSONSLEARNED-2018-08-22_14-16-46

SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-LESSONSLEARNED-NEW-2018-08-22_14-16-46

 

 

 

Besprechungen

Das Modul Besprechungen wurde in dieser Version überarbeitet und mit weiteren Funktionen ergänzt:

  • Nachträgliches Bearbeiten von Aufgaben
  • Erweiterter Filter für Besprechungen
  • Erweiterter Filter für Aufgaben


Aufgaben bearbeiten

Aufgaben können ab dieser Version nachträglich bearbeitet werden. Wählen Sie hierzu im Kontextmenü den Eintrag Aufgabe bearbeiten aus

SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-APPOINTMENT-TASKS-EDIT-2018-08-22_14-19-01

 

Erweiterter Filter für Aufgaben

Der Aufgaben-Filter wurde um Alle Aufgaben ergänzt und zeigt alle Aufgaben von allen Terminen an.



Erweiterter Filter für Besprechungen

Der Filter für Besprechungen in der Tabellenansicht wurde um Alle ergänzt und zeit alle Besprechungen an.



 

Projekt erstellen / bearbeiten

Die Eingabemaske für die Erstellung und Bearbeitung von Projekte wurde vollständig neu überarbeitet und ermöglicht eine noch einfachere Bearbeitung der Projekteinstellungen.

Neues Projekt erstellen
SEMYOU-PCP-PROJECT-NEW-2018-08-22_14-19-52

Die einzelnen Bereiche sind ab diesem Release in Reiter gegliedert.



Projekteinstellungen

Bei der Bearbeitung der Projekteinstellungen existiert ein weiteren Reiter Einstellungen, über den die allgemeinen Projekteinstellungen vorgenommen werden können.

SEMYOU-PCP-PROJECT-EDIT-SETTINGS-2018-08-22_14-20-57Wichtiger Hinweis


Bitte beachten Sie, dass ab diesem Release die Eckpunkt-Bearbeitung über dieses Fenster nicht mehr möglich ist. Eckpunkte können über den Projektbereich Eckpunkte bearbeitet werden.

 

 

Arbeitselemente

Im Bereich Arbeitselemente wurde die Navigation zwischen den Ansichten neugestaltet.

SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-WI-LOADED-MENU-2018-08-22_14-25-04

 

 

 

Problem melden

Probleme und Verbesserungsvorschläge können ab dieser Version direkt an SEMYOU übermittelt werden. Jeder Benutzer hat nun die Möglichkeit an der Verbesserung von PCP beizutragen.

Wählen Sie hierzu in der Kopfleiste Einstellungen > Problem melden / Verbesserungsvorschlag

SEMYOU-PCP-REPORTPROBLEM-2018-08-22_14-21-51

Wünsche und Verbesserungsvorschläge hinsichtlich Funktionen werden zentral bei SEMYOU gesammelt, bewertet und je nach Priorität in den nächsten Versionen berücksichtigt.

 

 

 

Aktivitäten Protokoll – Export

Das Aktivitäten-Protokoll kann ab dieser Version einfach nach MS-Excel exportiert werden.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an PCP an: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wechseln Sie auf den Bereich Projekte SEMYOU-PCP-HOME-MENU-MARKED-2018-08-22_13-19-49
  3. Öffnen Sie ein Projekt SEMYOU-PCP-PROJECTS-ContextMenu-2018-08-22_13-19-03
  4. Wählen Sie Aktivitäten-Protokoll aus der linken Navigationsleiste aus
  5. Wählen Sie Aktionen > Export SEMYOU-PCP-PROJECTOPEN-ACTIVITYTRACE-EXPORT-2018-08-22_14-23-27
  6. Führen Sie Ihre Änderungen durch und speichern Sie diese anschließend ab