14. Insights

14. Insights

Insights stellen in PCP eine primäre Funktion dar, womit Sie ganz einfach multiple Projekte auswerten und analysieren können. In diesem Artikel werden Ihnen die folgenden Themengebiete vermittelt:

  • Was sind projektübergreifende Auswertungen
  • Erstellen einer übergreifenden Auswertung
  • Einstellungen & Berechtigungen
  • Inhalt einer projektübergreifenden Auswertung

Die folgende Abbildung stellt den Gesamtkontext dieser Funktion übersichtlich dar. Insights ist Teil der APP:PCP und besitzen eine separate Berechtigungsvergabe. Lediglich ausgewählten APP-Administratoren ist es möglich, neue Auswertungen zu erstellen und andere Benutzer hierfür zu berechtigen.


PCP-GFX-APP-CrossAnalysis

Welcher Projektinhalt wird in der Auswertung verglichen

Eine projektübergreifende Auswertung stellt verschiedene Projektinformationen aller definierten Projekte in Relation und ermöglicht einen schnellen Vergleich. Die folgenden Bereiche werden in einer Auswertung berücksichtigt.

Projektinhalt
Phasen
Arbeitsströme
Eckpunkte
Ressourcen
Lessons Learned
Arbeitselemente

Wichtig
Die Funktion der projektübergreifenden Auswertungen, basiert auf einer übergreifenden Berechtigung, welche nur von sog. APP-Administratoren festgelegt werden kann. Um übergreifende Auswertungen erstellen zu können, muss der Benutzer als APP-Administrator deklariert sein.

Sollten Sie diese Funktion nicht besitzen, so kontaktieren Sie Ihren SEMYOU Cloud-Office Administrator.

Voraussetzungen

Um die übergreifenden Auswertungen nutzen zu können, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie besitzen über ein SEMYOU Benutzerkonto
  • Sie besitzen eine gültige PCP App-Lizenz
  • Sie haben Zugriff auf eine projektübergreifende Auswertung oder sind als APP-Administrator deklariert

Übergreifende Auswertungen

Projektübergreifende Auswertungen stellen Auswertungen dar, die über alle Projekte in PCP erstellt werden können. Da diese Auswertungen übergreifend sind, besitzen Sie eine eigene Berechtigungsstruktur, die nicht auf den einzelnen Projektberechtigungen basiert. D.h. Sie können eine beliebige Auswertung über Projekt A1, A2, und A3 erstellen und diese dann einem speziellen Personenkreis (z.B. Vorstand, Steering Committee) zur Verfügung stellen. Die Berechtigungen werden ausschließlich Benutzern mit einem SEMYOU Benutzerkonto zugewiesen.


PCP-GFX-APP-CrossAnalysisSchema

Auswertung erstellen

Um eine übergreifende Auswertung zu erstellen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an PCP an unter: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wählen Sie Projektübergreifende Auswertungen aus der linken Navigationsbar aus

    C-Analysis-Home
  3. Klicken Sie auf Auswertung erstellen. Diese Funktion steht nur zur Verfügung, wenn Sie als APP-Administrator deklariert wurden.

    C-Analysis-add
  4. Geben Sie einen Namen für die Auswertung ein, wählen Sie die Projekte aus, die in dieser Auswertung enthalten sein sollen und legen Sie die Zugriffsrechte fest.

    Zugriffsrechte:

    Alle Benutzer die Sie zu einer Auswertung hinzufügen, haben automatisch lediglich das Recht die Auswertung zu öffnen. Aktivieren Sie hingegen die Administratoren – Option, so besitzt der jeweilige Benutzer die Möglichkeit, die Auswertung zu ändern bzw. zu löschen.

  5. Speichern Sie die Auswertung mit klick auf den Button Speichern. Die Auswertung ist nun für alle berechtigen Benutzer in der Auswertungs-Ansicht sichtbar.

Auswertung öffnen

Um eine übergreifende Auswertung zu öffnen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an PCP an unter: https://pcp.semyouonline.com
  2. Wählen Sie Projektübergreifende Auswertungen aus der linken Navigationsbar aus

    Home-Analysis
  3. Klicken Sie auf den Namen der Auswertung, um diese zu öffnen. In dieser Ansicht werden alle Auswertungen angezeigt, für die Sie berechtigt sind.

    C-Analysis-SelectOpen

    Nachdem die Auswertung geöffnet ist, finden Sie auf der linken Seite den Navigationsbereich. Über diesen Navigationsbereich können Sie in die unterschiedlichen Auswertungsbereiche springen. Beachten Sie bitte hierbei, dass lediglich die angegebenen Projekte miteinander verglichen werden.


    C-Analysis-Opened

Einstellungen

Unter den Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, die Auswertung zu ändern bzw. zu löschen. Bei der Änderungsfunktion können Sie Projekte und Benutzer hinzufügen oder entfernen. Um die Einstellungen einer Auswertung zu öffnen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie eine übergreifende Auswertung
  2. Wählen Sie über den linken Navigationsbereich Einstellungen aus. Das Einstellungs-Fenster wird angezeigt.

    C-Analysis-SettingsButton
  3. Wählen Sie hier entweder Bearbeiten, um die Einstellungen zu ändern, oder Löschen, um die Auswertung zu löschen

    C-Analysis-Settings

Wichtig
Bitte beachten Sie, dass lediglich die Benutzer Zugriff auf die Einstellungen besitzen, die als Auswertungs-Administrator festgelegt wurden. Diese Berechtigung wird bei der Erstellung der Auswertung vergeben.


Nächste Schritte

In diesem Lernprogramm haben Sie Insights etwas näher kennengelernt. Vermittelt wurde hier:

  • Was sind projektübergreifende Auswertungen
  • Erstellen einer übergreifenden Auswertung
  • Einstellungen & Berechtigungen
  • Inhalt einer projektübergreifenden Auswertung

 

Tutorial – Berichte & Export